Politischer Ansprechpartner in der Coronakrise

Shutterstock

Auch das VDMA-Hauptstadtbüro arbeitet zurzeit im Home Office. Das Team steht Ihnen aber als politischer Ansprechpartner uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Coronakrise stellt Politik und Wirtschaft vor noch nie dagewesene Herausforderungen, die nur gemeinsam gemeistert werden können. Umso wichtiger ist es, den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen. Eine besondere Rolle kommt gerade in Krisenzeiten den Verbänden und ihren politischen Vertretungen zu. Das VDMA-Hauptstadtbüro erreichen Sie unter den bekannten Kontaktdaten.

Der VDMA vertritt rund 3300 Unternehmen des mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbaus. Mit gut 1,3 Millionen Erwerbstätigen im Inland und einem Umsatz von 230 Milliarden Euro (2019) ist die Branche größter industrieller Arbeitgeber und einer der führenden deutschen Industriezweige insgesamt. Fortlaufend aktualisierte News aus Deutschlands Vorzeigebranche rundum Corona erhalten Sie über die Sonderseite vdma.org/corona.