18.01.2019

VDMA: Mehr Wachstum durch Steuerentlastung der Unternehmen

VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers sieht ausreichend finanziellen Spielraum für umfassende Steuererleichterungen.

Artikel anzeigen

19.12.2018

VDMA: „Der Wettbewerb um die besten Köpfe fängt jetzt erst richtig an“

Das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist aus Sicht des VDMA nach Jahren ideologisch eingefärbter Debatten ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Artikel anzeigen

27.11.2018

VDMA debattiert Fachkräftesicherung mit der Politik

„Arbeit 4.0 – Herausforderung Fachkräftesicherung“ lautete dieses Mal das Thema der „VDMA-Debatte“, mit der der VDMA regelmäßig aktuelle bildungs- und arbeitsmarktpolitische Fragen direkt in das politische Berlin hineinträgt.

Artikel anzeigen

20.11.2018

VDMA: Einwanderungsgesetz muss Praxistauglichkeit erst noch beweisen

VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann erklärt zu dem sich abzeichnenden Kompromiss über ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz:

Artikel anzeigen
VDMA: Mehr Wachstum durch Steuerentlastung der Unternehmen
VDMA: „Der Wettbewerb um die besten Köpfe fängt jetzt erst...
VDMA debattiert Fachkräftesicherung mit der Politik
VDMA: Einwanderungsgesetz muss Praxistauglichkeit erst noc...

19.12.2018

Qualifizierte Einwanderung willkommen!

Der Maschinen- und Anlagenbau sucht händeringend nach Fachkräften. Neben einem Bündel anderer Maßnahmen wie Weiterbildung und flexible Arbeitszeiten kann auch die Einwanderung qualifizierter Arbeitskräfte aus Drittstaaten den Fachkräftemangel lindern. Voraussetzung ist aber, dass das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz praxisnah, transparent und unbürokratisch ausgestaltet und umgesetzt wird.

Artikel anzeigen

27.09.2018

KurzPosition: Freihandel zwischen USA und EU

Die USA sind der wichtigste Exportmarkt und Investitionsstandort für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Gleichzeitig ermöglichen deutsche Unternehmen mit Investitionsgütern den Aufbau und die Modernisierung der amerikanischen Industrie. In politisch angespannten Zeiten der transatlantischen Beziehungen sollten die EU und die USA ein schlankes Freihandelsabkommen und gleichzeitig eine Reform der Welthandelsorganisation WTO anstreben. Mit 164 Mitgliedern ist die WTO die beste Plattform, Wettbewerb und Freihandel herzustellen.

Artikel anzeigen
Qualifizierte Einwanderung willkommen!
KurzPosition: Freihandel zwischen USA und EU
KurzPositionen
European Office