Innovation bewegt uns

Die Kernforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus zur Bundestagswahl 2017 sind ein Angebot des industriellen Mittelstandes zum politischen Dialog. Konkrete Vorschläge, die gemeinsam eine Botschaft bilden: Die kommende Bundesregierung muss eine Regierung der Chancen werden und mit mutigen Entscheidungen ein „Jahrzehnt der Innovationen“ einläuten.

Neue Ideen, technische Lösungen und nachhaltige Geschäftsmodelle zeichnen unsere Unternehmen aus. Deren Wettbewerbsfähigkeit sichert allein in Deutschland eine Million Arbeitsplätze sowie eine überdurchschnittliche Ausbildungsquote. Wirtschaftlicher Erfolg ist jedoch kein Selbstläufer.

Die kommende Wahlperiode fällt in eine Zeit, die für den Standort Deutschland von hoher Bedeutung ist. Dem Aufschwung national begrenzter Horizonte müssen wir ein Bekenntnis für Offenheit und Freihandel entgegensetzen. Das Klimaschutzabkommen wird nur dann erfolgreich sein, wenn eine wirtschaftliche Umsetzung durch neue Technologien gelingt.

Industrie 4.0 schafft moderne Arbeitswelten und eröffnet Unternehmen sowie Beschäftigten gleichermaßen neue Perspektiven. Erstklassige Bildungsangebote sind gerade jetzt das beste Instrument, wenn es um Chancen für alle geht. Zukunft braucht vor allem eine Politik, die einen technologieoffenen Wettbewerbsrahmen schafft und gleichzeitig auf Investitionen in Infrastruktur und Köpfe setzt.

Innovation bewegt uns – den industriellen Mittelstand und unsere Gesellschaft!

Downloads