VDMA-Hauptstadtbüro – Mitten im politischen Berlin

Thomas Wolf, www.foto-tw.de.

Beschreibung

Der VDMA steht als leistungsfähiger Verband des Maschinen- und Anlagenbaus für das Netzwerk und die Plattform von über 3.200 Unternehmen in Deutschland und Europa. Der Maschinenbau ist der größte industrieller Arbeitgeber und die entscheidende Hightech- und Zukunftsindustrie am Produktionsstandort Deutschland. Das macht den VDMA zum gewichtigen Akteur mit hoher gesellschaftlicher Verantwortung. Deshalb nimmt der VDMA, getragen durch die nachhaltig orientierten mittelständischen Mitgliedsunternehmen, für sich in Anspruch, als kritischer Partner der Politik die Interessen des Ganzen über kurzfristige und kurzsichtige Branchenegoismen zu setzen. Dafür steht das Hauptstadtbüro des VDMA, das Zentrum der Interessenvertretung des Maschinenbaus in Berlin.

Das Büro nutzt die räumliche Nähe zu Parlament, Ministerien und Parteien, ohne die notwendige politische Distanz zu verlieren. Durch seine politische Pressearbeit, als direkter Gesprächspartner und mit vielfältigen Veranstaltungen beteiligt sich das Büro am öffentlichen Diskurs und stellt so den Kontakt zwischen Politik und Wirtschaft her.

Downloads