Aktuelles

13.06.2017

VDMA fordert mehr Steuerabkommen mit Afrika

VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers fordert anlässlich der Konferenz „G20-Afrika-Partnerschaft“ die Bundesregierung auf, deutsche Unternehmen besser vor überzogenen Steuern durch afrikanische Länder zu schützen.

Artikel anzeigen

02.06.2017

VDMA: Politik muss den Breitbandausbau zügig umsetzen

Die deutsche Industrie wird den digitalen Wandel nur erfolgreich gestalten, wenn auch die Politik ihren Beitrag dazu leistet. „Bislang sind gerade beim erfolgskritischen Thema Infrastruktur vielen schönen Ankündigungen zu wenige konkrete Taten gefolgt“, kritisiert VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann die Bilanz der Bundesregierung zur Digitalen Agenda, über die heute der Bundestag debattiert.

Artikel anzeigen

29.05.2017

VDMA unterstützt Kompromiss zu Betriebsrenten

Trotz Kritik an Details hält VDMA den in der Großen Koalition ausgehandelten Kompromiss zum Betriebsrentenstärkungsgesetz für vertretbar. „Der Gesetzgeber hat zum Glück darauf verzichtet, dass die Unternehmen in jedem Fall eine Mindesthöhe der Betriebsrente garantieren müssen“, sagt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann.

Artikel anzeigen

23.05.2017

VDMA: Erfolgsgeschichte mit den USA fortschreiben

Zur USA-Reise von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries erklärt der Leiter der VDMA-Außenwirtschaftsabteilung Ulrich Ackermann:

Artikel anzeigen
VDMA fordert mehr Steuerabkommen mit Afrika
VDMA: Politik muss den Breitbandausbau zügig umsetzen
VDMA unterstützt Kompromiss zu Betriebsrenten
VDMA: Erfolgsgeschichte mit den USA fortschreiben
Aktuelle KurzPositionen

29.08.2017

KurzPosition: Arbeitszeit zukunftsfähig gestalten

Die fortschreitende Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau macht eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Davon können Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen profitieren. Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Flexibilisierung in erster Linie an betrieblichen Notwendigkeiten orientiert.

Artikel anzeigen

21.06.2017

KurzPosition: Industriedaten

Verantwortung und Chancen tarieren - Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau liefert intelligente, vernetzte Produktionssysteme, die Industrie 4.0 möglich machen. Im Betrieb der Systeme entstehen wertvolle und hochsensible Industriedaten. Der Austausch dieser Daten ermöglicht neue Geschäftsmodelle, verspricht mehr Produktivität und Effizienz.

Artikel anzeigen
KurzPosition: Arbeitszeit zukunftsfähig gestalten
KurzPosition: Industriedaten

10.05.2017

Innovation bewegt uns

Die Kernforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus zur Bundestagswahl 2017 sind ein Angebot des industriellen Mittelstandes zum politischen Dialog. Konkrete Vorschläge, die gemeinsam eine Botschaft bilden: Die kommende Bundesregierung muss eine Regierung der Chancen werden und mit mutigen Entscheidungen ein „Jahrzehnt der Innovationen“ einläuten.

Artikel anzeigen
Das Hauptstadtbüro
Flyer
Interviews
KurzPositionen
KurzPositionen
VDMA European Office
European Office
Wir unternehmen was
Wir unternehmen was